• Budapest: +36707743131 | Szeged: +36703312346 | Gyöngyös +36706363131

PARODONTOLOGIE

Die Parodontologie beschäftigt sich mit den Krankheiten des Zahnfleisches, des Zahnbettes und dem über den Zähnen liegenden Bindegewebe. Die Folge der Parodontologische -Krankheiten ist der Zahnfleischschwund, der auf lange Sicht das Verlieren der Zähne und andere schwere Komplikationen verursacht.

MUNDHYGIENIE UND ZAHNAUFHELLUNG

Die mundhygienischen Behandlungen sind die ersten und wichtigsten Schritte auf dem Wege zum Zahnerhalt. Das belagfreie, saubere Gebiss ist nicht nur aus ästhetischen Gründen wichtig, sondern dies ermöglicht auch, unsere gesunden Zähne langjährig zu erhalten.

IMPLANTATION

Die Implantation ist die modernste Art der Behandlung des Zahnverlustes. Das Wesen des Verfahrens ist, dass der Zahnersatz– im Bereich des Zahnverlustes – an den in den Kiefer eingesetzten Titan – Schrauben (zu Implantaten) befestigt wird.

KIEFERORTHOPÄDIE

Das ordentliche Gebiss trägt dazu bei, dass die Zähne langfristig gesund bleiben, weiterhin verhindert es Zahnbetterkrankungen und falsche Beanspruchung der Kieferngelenke. Der Kieferorthopädie ist es zu verdanken, dass das Lächeln natürlicher wird, das Kauen leichter und die Chance der Karies wird minimiert.

ORALCHIRURGIE

Die Behandlung von bestimmte Zahnverletzungen, Zahnverluste und Knochendefekte benötigen eine chirurgischen Eingriff. Die häufigsten oralchirurgischen Operationen sind die Zahnextraktion (die Zahnentfernung), der Knochenaufbau, der Sinuslift und die Implantation.

KONSERVIERENDE ZAHNBEHANDLUNGEN

Die konservierende Zahnheilkunde gehört zu der Gruppe der Zahnbehandlungen, die den Erhalt der Zähne erzielt. Die Behandlungen für Zahnerhalt korrigieren die kleine Zahndefekte, damit die eigene Zähne auch weiterhin ihre Funktion vollkommen erfüllen können und ästhetisch bleiben.

Weboldalunk cookie-kat használ, főleg harmadik fél számára. Olvassa el cookie szabályzatunkat és/vagy járuljon hozzá a cookie-k használatához az oldalon!
Cookie Szabályzat